Sicherheitskurs
Der Kurs richten sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder, gleicher Maßen für Ungeübte und Wiedereinsteiger oder Auffrischer, wobei Grundfertigkeiten im Skaten vorhanden sein sollten.
Gezeigt und dann intensiv geübt werden verschiedene Bremstechniken, ausweichen/überfahren von Hindernissen und einige Kurven-Fahrtechniken. 

Weiterhin gehört richtiges Fallen zu den Übungen.

Der Übungsplatz ist in der Halle im "Jugendzentrum Weberei" , einem wetterunabhängigen Ort mit hervorragenden Trainingsbedingungen.

Der Kurs findet an einem Sonnabend-Nachmittag statt und dauern in der Regel 2,5-3 Stunden.

 

Der Kurs finden in Vorbereitung auf die Freiluftsaison immer im Frühjahr statt:
Termin: 2.Mai 2020

 

Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. Die Kursgebühr beträgt 22,-€ pro Teilnehmer, inkl. Getränken in den Pausen  

 

Kursinhalte des Sicherheitskurs:

1. Kennenlernen von verschiedenen Modellen bei der Schutzausrüstungen 

2. Richtiges Anlegen der Schutz-Ausrüstung
3. Testen der Schutz-Ausrüstung (kontrollierte Fallübungen) 
4. Sicheres Aufstehen und Stehen auf Inlineskate's    
5. Trockenübung zu Bremstechniken, wie Fersen-und T-Stop
6. Rollen mit Gleichgewichtsübungen  
7. Bremsen mit Fersenstopp   
8. Intensiv Bremsen (vor Hinternissen)  
9. Vorstellen und Üben des T-Stopp
je nach Kursfortschritt zeigen/üben wir noch Kurvenfahren und kleine Sprünge zum Ausweichen von Hindernissen, Stöcken
 

 

Haftungsbeschränkung/Versicherung:
 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die gesundheitlichen Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Kurs.

Der Teilnehmer erklärt verbindlich, dass er sich einem Gesundheitscheck unterzogen hat und keine Bedenken gegen die Teilnahme an dem gewünschten Kurs bestehen. Zudem erklärt er, dass er einverstanden ist, in dem Fall aus dem Kurs genommen zu werden, wenn ein gesundheitlicher Schaden droht.

Für die sich ergebenden Gefahren für die Inlineläufer  übernehmen weder der Veranstalter, noch der Ausrichter, noch der Organisator, noch der Eigentümer irgend welche Haftung.

Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, dieses gilt auch für Unfälle. Der Veranstalter haftet grundsätzlich nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit - ausgenommen von den im Haftungsausschluss genannten Schäden - nur bis zur Höhe der für die Veranstaltung unterhaltenen Haftpflichtversicherung, bei Personen- und Sachschäden. 

Der Haftungsausschluss des Veranstalters wird ausdrücklich anerkannt!

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für verwahrte Gegenstände und Garderobe.

Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko!

 

 

©2020 | Vareler Inline Community